Ladeneinrichtung Dessous & Unterwäsche

Wenn weniger mehr ist

Wäsche und Lingerie

in angenehmer Atmosphäre präsentieren

Ladeneinrichtung Dessous: Fingerspitzengefühl ist gefragt

Schaufensterpuppen, Warenträger, Verkaufsständer mit vielseitigen Bestückungsvariationen, Regale oder Vorlage-Tische: Dessous und Lingerie können auf unterschiedliche Art und Weise präsentiert werden. Dies gilt für die Sortierung nach Farben und Größen genauso wie für die Gruppierung einzelner Marken. Die Ladenbau-Spezialisten von holz’akzente unterstützen Sie mit der passenden Ladenausstattung dabei, dass bereits der erste Eindruck Ihres Geschäfts das Interesse weckt, zum Verweilen einlädt und sich Ihre Kunden inmitten einzelner Kategorien gut orientieren können. Wir sorgen für eine optimale Navigation, eine perfekte Hintergrundgestaltung und die Inszenierung von beispielsweise Aktionswaren. Kurz gesagt, wir planen und schaffen gemeinsam mit Ihnen eine Ladeneinrichtung für Dessous und Wäsche, die zur Anprobe und zum Kauf animiert: Sei es für den klassischen Lingerie-Einzelhandel, eine Shop-in-Shop-Lösung in Kaufhäusern oder für ein Angebot an Dessous in Modegeschäften.

Ladeneinrichtung Dessous: Intimität und Diskretion als oberstes Gebot

Keine andere Bekleidung ist so persönlich wie Unterwäsche. Ob elegante Dessous mit Spitze und Stickerei, funktionale Underwear aus Baumwolle und Jersey oder die neueste Bademode für den nächsten Beach-Urlaub: Alle Produkte werden direkt auf der Haut getragen. Der Kauf von Wäsche und Dessous ist daher eine sehr persönliche Angelegenheit und erfordert in Sachen Ladeneinrichtung ein hohes Maß an Sensibilität und Fingerspitzengefühl. Dies fängt bei der Anprobe an, reicht über gemütliche Lounge-Möbel für die Begleitperson und bis hin zu Raumteilern, die den Verkaufsraum in einzelne Bereiche aufteilen, so dass eine ungestörte und diskrete Beratung möglich ist. So sollten sich die Umkleidekabinen im hinteren Bereich des Ladens befinden, mit gut schließbaren und blickdichten Vorhängen ausgestattet sein und über einen Rundum-Spiegel verfügen. Eine warme und indirekt wirkende Beleuchtung sorgt für Wohlfühlmomente und gibt Ihren Kundinnen ein gutes Gefühl beim Anprobieren. Bei der Ladeneinrichtung für Dessous sind also einige Herausforderungen zu beachten, um den Käuferinnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu gewährleisten. Als professionelle Ladenbauer sind wir Ihnen gerne bei der idealen Konzeption Ihrer Verkaufsräume und der optimalen Präsentation Ihres Angebots behilflich.

1

Finden Sie Ihre Produkte

2

Erhalten Sie Ihr individuelles Konzept

3

Lass Sie sich inspirieren

4

Lernen Sie uns kennen

Ladenbau kommuniziert auf eine

stille Weise die Werte Ihres

Unternehmens

Wäsche und Dessous auf kleinen Verkaufsflächen verkaufen

Wäscheläden mit kleiner Verkaufsfläche stehen zusätzlich vor einer weiteren Schwierigkeit. Zum einen sollte der Shop nicht überladen wirken, zum anderen müssen die gegebenen räumlichen Möglichkeiten in vollem Umfang genutzt werden, um das komplette Warensortiment darstellen zu können. Eine Ladeneinrichtung für Dessous und Wäsche, die durch ihre Modulbauweise in Länge, Breite und Höhe variabel gestaltbar ist und sich schnell den Anforderungen des Ladens anpassen lässt, garantiert auch kleineren Geschäften eine größtmögliche Gestaltungsfreiheit und Flächennutzung. Anpassungsfähige Warenträger und Verkaufstische in der Raummitte sorgen für Flexibilität und Offenheit. Besondere Modelle lassen sich mit einer dezenten Beleuchtung gekonnt in den Blickpunkt der Kunden rücken und können auf Wunsch auch über ein Display beworben werden.

Darüber hinaus kann ein kleiner Verkaufsraum durch optische “Tricks” größer wirken. Dazu zählen eine geeignete Beleuchtung, gezielt platzierte Spiegel und eine Ladenausstattung in Weiß oder anderen hellen Farben. Eine ebenso große Rolle spielt eine zielführende Navigation, die eine bessere Orientierung im Wäsche-Store ermöglicht und sich durch unseren hochwertigen Textildruck EasyTexx schnell und einfach umsetzen lässt. Selbstklebend und rückstandsfrei ablösbar, ist EasyTexx mehrfach wiederverwendbar und in zahlreichen Größen und mit beliebigen Motiven und Schriftzügen erhältlich. Ebenso ist eine Hintergrundgestaltung möglich, so dass der Textildruck nicht nur für kleine Ladengeschäfte mit Wäsche und Dessous, sondern auch für größere Verkaufsflächen und Filialisten äußerst interessant ist.

Ladeneinrichtung Dessous und Wäsche: Unser Service für Sie

Für unsere Kunden realisieren wir kleine Projekte ebenso wie komplexe Aufgaben einschließlich Flächenmanagement und Sortimentsbearbeitung. Angefangen von einer ausführlichen Beratung, in der wir Ihnen die Ist-Situation und mögliche Verbesserungen im Detail erläutern, bis hin zu einem stimmigen Design der einzelnen Gestaltungselemente mit anschließender CAD-Visualisierung, erstellen wir für Sie ein individuelles Ladenbaukonzept, das passgenau auf die Erfordernisse Ihres Shops zugeschnitten ist. Dabei richten wir uns vollständig nach Ihren Budgetvorgaben und berücksichtigen selbstverständlich auch Änderungswünsche Ihrerseits.

Die gemeinsam erarbeitete Ladeneinrichtung für Dessous und Wäsche wird mit einem innovativen Maschinenpark in unserem Werk vorgefertigt und weltweit ausgeliefert. Dabei werden Mittelraummöbel von vornherein so gefertigt, dass diese auf der Fläche sofort einsatzbereit sind. Bei Montagearbeiten, zum Beispiel dem Aufbau ganzer Ladenflächen, aber auch beim Stellen von Trockenbauwänden oder Ständermodulen für Kabinen, ist unser hauseigenes Montageteam Ihr zuverlässiger Helfer. Auf diese Weise erhalten Sie auch im laufenden Betrieb einen komplett neuen Abteilungsauftritt. Wir bieten Ihnen also gewissermaßen ein Rundum-Sorglos-Paket, das maximale Verkaufschancen schafft. Sprechen Sie uns an!