Verkaufsständer

Verkaufsregale & Verkaufstische clever und smart ergänzen

Unsere Lösungen

Warenpräsenter als Verwandlungskünstler auf der Ladenfläche

Konfektionsständer, Rundständer, Lamellenwände, Tischaufsteller und viele weitere Präsenter mehr: Verkaufsständer von holz’akzente sind spezielle Warenträger, die sich durch ihre modulare Bauweise perfekt auf das jeweilige Sortiment, besondere Aktionen und saisonale Angebote anpassen lassen. Sie können – je nach Präsentation und Ware – durch die in unserem Hause konstruierte Bestückung beinahe vollständig verändert werden und sind somit für die Verkaufsförderung im Einzelhandel unverzichtbar. Gemeinsam mit unseren Verkaufsregalen und Verkaufstischen sind sie ein unschlagbares Trio, das durch eine perfekte Produktinszenierung Kaufanreize schafft. Dies gilt umso mehr, da unsere Verkaufsständer / Warenträger die Möglichkeit bieten, durch beleuchtete Bildplatten und digitalisierte Header auf wirkungsvolle Weise Emotionen zu transportieren. Sie lassen sich in Farbe und Stil individuell an die bereits vorhandene Ladeneinrichtung anpassen und besitzen im Vergleich zu Standardlösungen der Geschäftseinrichtung unbestreitbare Vorteile – auch für Ihren Shop und Ihre Warenpräsentation.

Verkaufsständer: Eine Lösung für vielfältige Sortimente

Besonders für Warenhäuser und für Geschäfte mit einem schnell wechselnden Angebot ist es nicht immer einfach, optimal geeignete Warenträger für den Verkaufsraum zu finden. Heute werden im Kassenbereich Schuhe einer exklusiven Marke präsentiert, morgen zwei Artikel zum Preis von einem verkauft und übermorgen dreht sich alles um edle Dessous. Nach den Sommerferien gibt es Aktionsflächen mit Schulsachen, im Herbst stehen Kürbisse und Halloween-Artikel auf dem Programm und in der Adventszeit kommt der Weihnachtsmann. Oft muss innerhalb eines einzigen Tages ein großer Teil des Angebots umgeräumt und anders präsentiert werden.

Aber auch Shops mit einem fokussierten Sortiment stehen mitunter vor der ein oder anderen Herausforderung in Sachen Ladenbau. So werden beispielsweise in gut sortierten Boutiquen Konfektionsständer mit oder ohne Rollen für hängende Kleidung, Ständer mit Körben oder Fachböden für Handschuhe, Mützen oder Schals und ggf. rollbare Schuh- oder Taschenständer benötigt.

Mit den Verkaufsständern / Warenträgern von holz’akzente erhalten Sie eine einzige Lösung, die durch das passende Zubehör auf nahezu alle Produkte zugeschnitten und dazu noch digitalisiert werden kann. Sie bekommen bei uns u. a. Auszüge und Fachböden für verpackte Ware, Stiftarme und Konfektionsträger für Wäsche, Haken zur Präsentation von Taschen oder Dekorationsartikeln, sowie Präsentationskörbe.

Emotionale Verkaufsförderung: Digitalisierte Verkaufsständer mit Hintergrundbild

Kaufentscheidungen werden meist unbewusst aus dem Bauch heraus getroffen. Nicht umsonst betreiben so viele bekannte Marken und Labels ein intensives Branding zur Image-Förderung. Positive Emotionen können die Verkaufszahlen steigern, neue Kunden gewinnen und Bestandskunden fest an Ihren Shop bzw. Ihr Unternehmen binden. Dennoch nutzen die allerwenigsten Geschäfte das volle Potenzial ihrer Präsentationsständer.

So kann eine zu den jeweiligen Produkten passende Bildplatte gezielt die Fantasie und Vorstellungskraft Ihrer Kunden anregen; dasselbe gilt für einen emotionalen Header mit persönlicher Ansprache. Bademoden vor einer Strandlandschaft, Reisekoffer vor der Skyline einer Großstadt oder die neuesten Teesorten vor einem prasselnden Kaminfeuer erzeugen Wünsche und wecken Begehrlichkeiten bei Ihrer Zielgruppe.

Darüber hinaus können Sie Warenträger und Regale vor einem Hintergrundbild Ihrer Wahl platzieren. Dieses wird durch unseren täuschend echten Textildruck EasyTexx realisiert, lässt sich problemlos an der Wand anbringen und ohne Rückstände wieder ablösen. Auf diese Weise können Sie das Design und die Gestaltung Ihres Ladens schnell und nahezu komplett verändern.

1

Finden Sie Ihre Produkte

2

Erhalten Sie Ihr individuelles Konzept

3

Lass Sie sich inspirieren

4

Lernen Sie uns kennen

Warenträger und Verkaufsständer im Überblick

Ob in Weiß, Schwarz, Silber oder transparent, groß oder klein, höhenverstellbar oder drehbar: Verkaufsständer und Warenträger sind zwar in großer Auswahl auf dem Markt erhältlich; dennoch ist nicht jedes Modell für jede Ware bzw. jedes Produkt geeignet. Ebenso passen separat gekaufte Warenständer nicht zwangsläufig zu den restlichen Ladenmöbeln. Werden die Ständer einzeln erworben, ist es daher immer sinnvoll, einen Ladenbauer wie holz’akzente zu Rate zu ziehen.

Unsere modularen Verkaufsgondeln erfüllen alle Funktionalitäten handelsüblicher Verkaufsständer und bieten aufgrund ihrer speziellen Bauweise zahlreiche weitere Vorteile. Als Warenpräsenter sind sie bei weitem keine Standardprodukte, sondern zählen gewissermaßen zur Verkaufselite unter den Ladenmöbeln. Häufig wirken sie auf unsere Kunden so überzeugend, dass in diesem Zusammenhang die gesamte Ladenausstattung überdacht und durch ein neues Ladenbau-Konzept ersetzt wird. Wie auch immer Sie sich entscheiden, wir stehen Ihnen gerne in vollem Umfang mit unserem Wissen und unserer Fachkenntnis zur Seite.

Nachfolgend ein Überblick über die wichtigsten Arten des Präsentationsständers. Alle Leistungsmerkmale sind in Absprache auch bei Verkaufsständern von holz’akzente möglich.

Lochblechständer

Lochblechständer können auf dem Boden oder in kleinerer Ausfertigung auf der Verkaufstheke platziert werden. Als Bodenständer sind sie in der Regel mit kleinen oder großen Rollen ausgestattet und lassen sich drehen. Sie eignen sich zur Präsentation kleinteiliger Artikel und sind in Kombination mit Lochwänden zum Beispiel in Drogerien, Schmuck-Boutiquen oder Baumärkten zu finden. Das passende Zubehör sind Lochwandhaken oder Schlaufenhaken.

Gitterständer

Gitterständer sind wie Lochblechständer ebenfalls als Tischaufsteller oder Bodenständer erhältlich und können mit unterschiedlichen Warenträgern bestückt werden. Dazu zählen u. a. Ablagen, Ablagekörbe, Abhängearme, Einzelhaken und Konfektionsrahmen sowie Schuh-, Hut- und Ballhalter. Durch diese Vielzahl möglicher Aufhängungen lässt sich der Aufsteller deutlich flexibler einsetzen als ein Lochblechständer.

Ringständer / Rundständer

Der Ringständer ist mitnichten ein Ständer zum Präsentieren von Ringen, sondern wird meist als Konfektionsständer genutzt. Seinen Namen erhält der Rundständer durch einen oder zwei Ringe aus stabilem Stahlrohr, an denen Bügel, Haken oder Schlaufen befestigt oder Kleiderbügel platziert werden können. Der Drehständer ist in der Regel höhenverstellbar und kann mit praktischen Rollen oder Bodenausgleichsschrauben geliefert werden.